Salzbrunnen-Apotheke: Salzbrünnli-Aktion wieder gestartet

Diese Woche startete Dr. Susann Blatt, die Inhaberin der Salzbrunnen-Apotheke, wieder die Salzbrünnli-Aktion. Unter dem Motto „Kinder in Sulzbach freuen sich“ geht die erfolgreiche, jährliche Sammelaktion für den guten Zweck in die 6. Runde.

Ab sofort steht das Porzellanschwein, das großen Hunger auf die goldenen Salzbrunnen-Taler hat, wieder in der Apotheke. Dr. Susann Blatt zeigte sich sehr erfreut beim offiziellen Startschuss der Aktion über den Besuch von Bürgermeister Michael Adam. „Ich freue mich sehr, dass der Bürgermeister diese Sache seit Beginn der Aktion im Jahr 2012 persönlich unterstützt, herzlichen Dank“, so Blatt. Auch Michael Adam begrüßt die Idee sehr. „Man sieht, dass man mit großem Engagement viel Gutes tun kann“, so Adam auch mit Blick auf die diesjährigen Begünstigten der Aktion. Denn der Obst- und Gartenbauverein Neuweiler ist sehr froh über die Unterstützung. Die fleißigen grünen Daumen des Vereines haben nämlich auch ganz kräftig für die gute Sache angepackt: Seit sieben Jahren hat der Verein die Pflege und Kultivierung des Schulgartens hinter der Sprachheilschule in Neuweiler inne: „Zunächst haben wir zwei große Beete angelegt, Sträucher gesetzt, eine Sitzgruppe installiert. Und jetzt haben wir den Zaun um die Anlage erneuern können. Wir freuen uns über die Unterstützung durch die Salzbrünnli-Aktion“, erläutert Thomas Gutensohn, Sprecher des OGV. In Eigenarbeit wurde für die beiden Kitas in Neuweiler, der städtische und der katholische Kindergarten, Naturerfahrung ermöglicht. „Damit die Kinder wissen, dass die Tomaten nicht aus dem Lebensmittegeschäft stammen“, so Dr. Blatt lachend. Von Anfang an unterstützt die Vereinigte Volksbank die Sache. „Frau Dr. Blatt bekommt immer mehr Übung bei diesem Projekt. Immer neue Ideen helfen immer an neuen, wichtigen Stellen in der Stadt“, lobt Guido Cloos, Direktor des Marketing der Vereinigten Volksbank. Wie immer wird die Apothekenchefin alle Brünnlis, die ins Schwein gelangen, in 50 Cent umwandeln. Jetzt gilt es für die Kundschaft: Spendierhosen an und das arme Sparschwein füttern!

Die Aktion läuft ab sofort bis Mitte Dezember. Die Scheckübergabe an den OGV mit allen Beteiligten findet am Dienstag, 18. Dezember 2018, um 16 Uhr in der Salzbrunnen-Apotheke statt.