Hühnerfeld

Hühnerfeld, am Nordrand der Stadt, liegt zu beiden Seiten der Grühlingsstraße und hat 2.192 (Stand Juli 2011) Einwohner.
Die Grühlingsstraße folgt im Wesentlichen der Trasse der historischen Römerstraße, die eine Verbindung zu den römischen Kastellen am Rhein herstellte.

Namensforscher berichteten, dass der Name dieses Stadtteils nicht mit dem nützlichen Federvieh zu tun habe. Hühnerfeld leite sich ab von einer Flurbezeichnung, die „Hinterfeld“ lautet.