Diese Seite drucken

Konzert von "Ambyance" verschoben auf 23. Oktober 2020

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Wegen der Sanierungsarbeiten im Brunnenschacht des Salzbrunnenhauses und der Corona-Pandemie musste das für diesen Donnerstag, 7. Mai, geplante Konzert der Gruppe Ambyance im Salzbrunnenhaus leider verschoben werden.

    Neuer Termin ist Freitag, 23. Oktober, 19 Uhr, im Salzbrunnenhaus.

    Der musikalische Schwerpunkt des Quartetts liegt im jazzigen, improvisatorischen Crossover-Bereich. Die stilistische Bandbreite umfasst Bearbeitungen von Jazz-Standarts und eigens arrangierten Latin & Popsongs von Al Jarreau, Bobby Mc Ferrin, Jamie Cullum u a.  

    Ambyance das sind:

    AMBY SCHILLO: Vocal- Percussion-Gitarre

    JÜRGEN SCHMIDT: Piano

    JOCHEN LAUER: Kontrabass-E Bass

    STEPHAN BRANDT: Drums