Gemeinsamer Ess-Tisch auf dem Ravanusaplatz

Am Samstag, 17. Juni, ab 19 wird anlässlich des bundesweiten Tags der offenen Gesellschaft auf dem Ravanusaplatz ein gemeinsamer, kulturübergreifender Ess-Tisch aufgestellt. Die Idee des Aktionstags ist ein gemeinsames Essen in der Öffentlichkeit als Zeichen für Demokratie, Toleranz und gutes Miteinander der Kulturen. Da die Veranstaltung während des Ramadan stattfindet, gibt es ab etwa 21.30 Uhr die Gelegenheit zum „gemeinsamen Fastenbrechen“ mit muslimischen Mitbürgern“.

 

Jeder der mitmachen will, ist eingeladen auf den Ravanusaplatz zu kommen und etwas für ein gemeinsames Buffet und Geschirr für den eigenen Bedarf mitzubringen. Anmeldungen sind nicht nötig. Für Tische und Sitzgelegenheiten ist gesorgt.

Veranstalter sind: das Ess-Eck der Stadt Sulzbach, der Kompass, der TTC Altenwald, das Jugendzentrum und die Caritas GWA

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.