Kolumne Bürgermeister vom 27.07.2018

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Donnerstag dieser Woche ging meine Sommertour mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung sowie Mitgliedern des Stadtrates mit einem Spaziergang durch Schnappach zu Ende. Trotz sommerlicher Hitze an allen sechs Terminen waren wir immer ein Tross um die 30 Personen. In allen Stadtteilen gab es sehr sachliche Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Mein Dank geht auch an alle, die die verschiedenen Stationen begleitet haben.

Erfolgreiche Gudd-Gess-Tour
Mehrere Hundert Menschen waren am vergangenen Sonntag bei der vierten Auflage unserer Gudd-Gess-Tour und wanderten auf den Spuren von Karl May durch das idyllische Ruhbachtal. Die große Resonanz zeigt deutlich, dass das Konzept – wandern, schlemmen und genießen –  ankommt. Sehr erfreulich sind die positiven Kommentare vieler Teilnehmer.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den zahlreichen Wanderfreunden aus nah und fern bedanken. Sie haben mit ihrer Teilnahme zu dem tollen Erfolg beigetragen. Ich denke, dass sie alle die besten Eindrücke von unserem schönen Ruhbachtal gewonnen haben.

Mein Dank gilt dem Organisationsteam um Heike Kneller-Luck, den zahlreichen Helferinnen und Helfern sowie natürlich den teilnehmenden Vereinen und dem Team vom Gasthaus Bayrisch Zell, die sich alle als charmante Gastgeber erwiesen haben.

Feste am Wochenende
An diesem Wochenende sind Hühnerfeld und Neuweiler in Feierlaune. In Hühnerfeld steigt die traditionelle Kerzekerb. An diesem Freitag ist die Eröffnung mit dem traditionellen Aufhängen des Kirmeskranzes am Zunftbaum in der Ortsmitte und dem Anschießen der Kerb. Am Samstag stehen der bunte Kirmesumzug und das Aufstellen der Kerwebääm an den Kneippen im Mittelpunkt. Die Wirtschaften im Ort sind auf den Ansturm der Gäste bestens vorbreitet. Die Schausteller bauen ihre Fahrgeschäfte sowie die Losbunden und Verkaufswagen auf dem Karl-Holzer-Platz auf.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der Hinnafelder Kerzekerb vergnügliche Stunden bei dem beliebten Volksfest.

Mein Dank gilt dem Arbeitskreis der dieses Spektakel wieder einmal auf die Beine gestellt hat.

Reges Treiben herrscht am Samstag und Sonntag sicherlich auch auf dem Schulhof der Weierwiesschule in Neuweiler.  Hier findet das fünfte Weierwies-Fest statt, organisiert von der Sängervereinigung Eintracht Neuweiler und dem örtlichen Obst- und Gartenbauverein. Das Fest ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.

Hier wie da sind es rührige Vereine mit engagierten Mitgliedern, die das Leben in den Stadtteilen bereichern. 

Allen gilt mein Dank für diesen großartigen Einsatz. 

Musiksommer geht dem Ende entgegen
Noch zwei Termine, dann ist auch der diesjährigen Musiksommer vorbei. Alle bisherigen musikalischen Auftritte waren ein voller Erfolg. Immer passte auch das Wetter, so dass jedes Mal weit über 300 Besucherinnen und Besucher im Innenhof der Historischen Salzhäuser für eine einzigartige Stimmung sorgten. 

An diesem Freitag serviert das Duo Corazón des Caribe den Gästen einen musikalischen Cocktail aus der Karibik.

Exotische Fiesta-Stimmung ist garantiert.

Am kommenden Freitag geht die Reihe mit der Fete de la musique zu Ende. Zum Auftritt des  Quartetts „Yannisha & the MamaSaid Band“ erwarten wir auch viele Freunde aus Frankreich. Los geht es wie immer um 19.30 Uhr.

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Woche.   

Ihr Bürgermeister
Michael Adam  

Sulzbach, den 27.07.2018

Kolumne Bürgermeister vom 20.07.2018

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Hälfte der Sommerferien ist vorbei. Bisher hat sich das Wetter von seiner schönsten Seite gezeigt und uns mit viel Sonne verwöhnt. Wollen wir hoffen, dass es auch in den nächsten drei Wochen so bleibt. Die Meteorologen sind bester Dinge.

Tage der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Altenwald mit Jahreshauptübung
Es war ein tolles Fest: Bei herrlichem Sommerwetter lockten die Tage der offenen Tür des Löschbezirks Altenwald zahlreiche Gäste ans Feuerwehrgerätehaus. Die Angehörigen des Löschbezirks hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es war eine gelungene Kombination aus Unterhaltung und feuerwehrtechnischen Übungen. Bei diesen stand die Jahreshauptübung der Gesamtwehr im Mittelpunkt. Sie fand diesmal in Brefeld statt. Und wie immer zeigten alle Einsatzkräfte eine beeindruckende Leistung. Alle Zuschauer und auch die Experten waren voll des Lobes über die Leistungsstärke unserer Wehr. Diesem Lob kann ich mich nur anschließen.

Hochbetrieb beim Sulzbacher Musiksommer
Die bisherigen vier Termine beim diesjährigen Musiksommer waren allesamt ein großer Erfolg. Das Wetter zeigte sich immer von seiner besten Seite und die Musik-Gruppen kamen beim Publikum prima an.

An diesem Freitag wird es „bluesrockig“. Zu Gast ist die Band „JollyCaster“. Los geht es wie immer um 19.30 Uhr.

Ausdrücklich möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal bei allen Sponsoren des Musiksommers bedanken. Sie erst machen das attraktive Format dieser beliebten Veranstaltungsreihe möglich.

Kinderferienprogramm der Stadt beginnt
Zahlreiche Sponsoren sowie Helferinnen und Helfer unterstützen auch unser städtisches Kinderferienprogramm. Auch ihnen danke ich herzlich für ich Engagement.

„Kinder erleben Natur“ – unter diesem Motto steht das Programm in diesem Jahr. Start zu den verschiedenen Aktivitäten ist am kommenden Montag, 23. Juli. Bis zum 2. August sind an neun Tagen Kinderaktionen rund um die

Salzbrunnenhäuser, im Salinenpark und im Wald geplant. Ich wünsche allen teilnehmenden Kindern viel Spaß.

„Gudd-Gess-Tour“ startet am Sonntag
Am Sonntag geht es zum vierten Mal los zu der beliebten kulinarischen Wanderung. Diesmal lockt wieder das schöne Ruhbachtal. In diesem Jahr liefert der Roman „Die Sklavenkarawane“ die Hintergrundgeschichte der Tour. Inhaltlich geht es in den Süden des Sudans, also nach Afrika.  

Start und Ziel sind am Lokal „Bayrisch Zell“ in Schnappach. An insgesamt acht Stationen (einschließlich Start und Ziel) bieten Vereine und Organisationen aus Sulzbach und Elversberg passend zum afrikanischen Motto kulinarische Leckereien an. 

Ich wünsche Ihnen ein sonniges Wochenende

Ihr Bürgermeister
Michael Adam  

Sulzbach, den 20.07.2018

Kolumne Bürgermeister vom 13.07.2018

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der kommenden Woche startet meine Sommertour mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung sowie Mitgliedern des Stadtrates durch Sulzbach und alle Stadtteile. Start ist am Dienstag um 16 Uhr in Sulzbach auf dem Ravanusaplatz.

Sommertour startet am 17. Juli
Wir wollen uns die aktuelle Baustellensituation in der Sulzbachtalstraße ansehen. Danach werden wir im Salinenpark einen Blick auf den Ausbau des neuen Spielplatzes werfen. Weiter geht’s danach zum Schwesternwohnheim, weiter über die obere Bahnhofstraße zum Fischbacher/Quierschieder Weg und über die Moschee wieder zurück in die Innenstadt. Abschlussgespräch ist um 18 Uhr im Eiscafé Adria. Zu diesem ersten Rundgang, wie auch zu allen weiteren Touren durch die Stadtteile sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen. Genauere Informationen über die Rundgänge in den anderen Stadtteilen finden sie in dieser Umschau.

Besuch aus der Partnerstadt Arc-et-Senans: mit dem Rad 900 km nach Sulzbach und zurück
Es ist schon zur Tradition geworden, dass der 70 -jährige Jean-Louis Chevalier aus Sulzbachs Partnerstadt Arc-et-Senans seine Sommer-Rad-Tour nach Sulzbach unternimmt. Diese Tour von Salzstadt zu Salzstadt - das sind beeindruckende 900 Kilometer. Und das auf eigene Faust. Chevalier trat sie zum vierten Mal mit Rucksack und Rennrad an. Er wird von Jahr zu Jahr sportlicher. Chapeau, Jean-Louis!

Knappschaft will in Klinikstandort Sulzbach investieren
Die Knappschaft will in ihre Klinikstandorte Sulzbach und Püttlingen bis Mitte des kommenden Jahrzehnts rund 80 Millionen Euro investieren. Mehr als die Hälfte soll zum Standort nach Sulzbach fließen. Es ist vorgesehen, die Zimmer auf allen Stationen zu sanieren, die Intensivstation komplett neu zu bauen und die OP-Abteilung auf den technisch neuesten Stand zu bringen. Das sind insgesamt sehr gute Nachrichten. Es handelt sich um wichtige Investitionen sowohl für das Krankenhaus als auch für die Menschen hier in der Region.

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Altenwald
Ein umfangreiches Programm wurde für dieses Wochenende von der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Altenwald für die Tage der offenen Tür auf die Beine gestellt. Besonders freue ich mich auf die verschiedenen Übungen. Eingebunden in das Fest ist die Jahreshauptübung. Sie ist an der Firma Tip Top Saar GmbH in Brefeld geplant. Unsere Wehrleute werden Geschick und Handlungsgenauigkeit unter Beweis stellen. Es ist ein gutes Gefühl zu sehen und zu wissen, dass man im Ernstfall in guten Händen ist.

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche!

Ihr Bürgermeister
Michael Adam  

Sulzbach, den 13.07.2018

Kolumne Erste Beigeordnete vom 06.07.2018

Erste Beigeordnete Mary Rose Bramer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  

wir befinden uns zu Beginn der Sommerferien. Viele schöne Ferienprogrammpunkte für unsere Kinder haben wir auf der Hand. Und für die Erwachsenen gibt es auch jede Menge Freizeitangebote in unserer Stadt.

AWO Stadtranderholung zu Gast im Rathaus
Die Ferienkinder der AWO-Freizeit waren mit Betreuerin Katja Piro bei Bürgermeister Michael Adam und mir zu Besuch im Rathaus. Die Kinder haben ein ganz tolles Interview mit uns gemacht. Denn Teil der Ferienfreizeit ist, dass die Kids eine Zeitung herstellen möchten, wo man drin lesen kann, wie man Bürgermeister wird und welche Aufgaben eine Erste Beigeordnete zu bewältigen hat. Eine Stadtrallye haben die AWO-Kinder auch durchgeführt und haben dem Rathaus erneut einen Besuch abgestattet. Eine Rathausführung steht auch noch auf dem Programm. Ich freue mich immer, die Kindergruppe mit den roten Basketballmützen in der Stadt vorbeilaufen zu sehen.

Flächendeckendes Ferienprogramm für Kinder in den Sommerferien
Die AWO-Freizeit endet am 6. Juli. Danach übernimmt ab 16. Juli das Familienservicebüro und öffnet die Stadttore der Spielstadt Kleinsulzbachtal. Bis 20. Juli von 10 bis 17 Uhr können die Kinder in unterschiedlichen Berufen arbeiten und in Handwerk, Gewerbe oder Bankwesen hinein schnuppern. Außerdem gibt es auch dank der Unterstützung von Vereinen und Organisationen tolle Zusatzaktionen. So wird das Rote Kreuz einen Erste Hilfe Mini-Kurs anbieten. Dieses Jahr kommt wieder ein Schreiner vor Ort, es werden Blumengestecke gemacht, eine Näherin ist die Fashion-Fachfrau und ein Sportturnier wird für den körperlichen Ausgleich sorgen.

Vom 23. Juli bis 2. August setzt dann unser VHS-Kinderferienprogramm an. Neun Tage lang Ferienaktionen rund um das Salzbrunnenhaus. Unter dem Motto „Kinder erleben Natur“ geht es gleich zu Anfang auf Ausflug in den Wildpark nach Saarbrücken, zwei Tage zu den Naturfreunden und weitere zwei Tage mit Guido Geissen raus in den Wald. Ein ganz tolles Programm hat das Team um die stellvertretende VHS-Leiterin Renate Schiel-Kallenbrunnen auf die Beine gestellt!

Atemberaubender Musiksommer-Abend
Am vergangenen Freitag standen gefühlt über 500 Gäste im Salzensemble auf den Bänken und rockten zu der Band Century Fox, die auf dem diesjährigen Musiksommer ihr Debüt gab. Eine solche Stimmung bei diesem tollen Sommerwetter war bemerkenswert. Der Musiksommer ist wirklich ein Publikumsmagnet und ein sehr gelungenes Format. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Band und möchte Ihnen dringend ans Herz legen, diese Freitagabende zu besuchen. Der freie Eintritt gehört zum Musiksommer-Paket dazu und ist dank der Sponsoren möglich. Zu Essen gibt es immer ein besonderes Highlight, denn der Partyservice Scheidt hat sich zu jeder Band einen passenden Schwerpunkt ausgedacht. Für die Getränke sorgt Markus Parnitzke vom Salzbrunnen-Carrée und sein fleißiges Team.

Baustellen-Rabatt-Aktion des Sulzbacher Einzelhandels gestartet
Seit Beginn der Woche ist in Sulzbach die von Stadtmanager Stefan Wacket angestoßene Baustellen-Rabatt-Aktion gestartet. Der Werbespott ist sehr professionell und ich höre ihn oft im Radio. Insgesamt sind 28 Geschäfte beteiligt. Wie Organisator Stefan Wacket meldet, sind Apotheke und Lebensmittelhandel, wie Metzgerei, Restaurant und Rostwurstbude auf dem Ravanusaplatz mit von der Partie. Ich freue mich sehr, dass die Aufbruchsstimmung des Sulzbacher Stadtmarketings (SMS) sich zu einer solchen Aktion verlängert hat. Das macht es uns allen leichter, die plagende Baustellensituation hier in der City besser zu ertragen und gemeinsam durchzustehen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Ferienzeit!

Ihre Erste Beigeordnete

Mary-Rose Bramer

Unterkategorien