Kolumne Bürgermeister vom 07.08.2015

Bürgermeister Adam

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Wetter verwöhnt uns zur Zeit mit hochsommerlichen Temperaturen. Davon hat auch die zweite Auflage unseres diesjährigen Musiksommers profitiert. 

Mehr als 400 Zuhörer kamen am vergangenen Freitag zum Aufritt der Band „blues docs“. Mit ihrer musikalischen Leidenschaft begeisterten die sechs Jungs das Publikum.

Italienisches Flair beim Musiksommer

An diesem Freitag garantiert die italienische Band „I Santi Picciotti“
einen Abend mit heißer Musik und sommerlichen Hits. Da kommt sicherlich die richtige Urlaubsstimmung auf.
Ich möchte mich nochmals ausdrücklich bei allen Sponsoren bedanken, die mit ihrer Unterstützung diese so beliebte Veranstaltungsreihe erst möglich machen.
 
Kinderferienprogramm startet nächste Woche

Am kommenden Montag startet das Kinderferienprogramm der Stadt. Es gibt teilweise mehrtägige Kurse, Tagesaktionen aber auch Angebote, die sich über eine ganze Woche erstrecken. Die Themen sind vielfältig. Es gibt zum Beispiel Mal- oder Töpferkurse, Theater- oder Schlagzeug-Workshops und auch Waldspaziergänge mit dem Förster. Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Da ist sicherlich für jeden was dabei. Auch unsere Bibliothek hat noch verschiedene Angebote.
Also liebe Kinder: Nix wie hin und anmelden.

Ruhbachtalfest in Schnappach

Trotz Sommerferien ist in unserer Stadt auch an diesem Wochenende wieder einiges los.
Von Freitag bis Sonntag lädt der Sportverein Schnappach zum Ruhbachtalfest ein. Es ist bereits die 17. Auflage. 1999 war die Premiere, und sie war ein voller Erfolg für die Dorfgemeinschaft.
Höhepunkt des Festes ist auch in diesem Jahr wieder der Umzug am Samstagnachmittag. Am Sonntag steht der Ruhbachtallauf neben den Heimspielen der beiden aktiven Mannschaften des SV Schnappach im Mittelpunkt. Den Lauf gibt es nun auch schon zum 12. Mal. Das Tolle daran: Wie schon in den Vorjahren, so spenden die Veranstalter den Erlös wieder einem karitativen Zweck.

Tage der Feuerwehr in Neuweiler

Der Löschbezirk Neuweiler unserer Freiwilligen Feuerwehr lädt für diesen Samstag und Sonntag zu seinen Tagen der Feuerwehr ein. Neben Essen und Trinken sowie viel Musik gibt es auch tolle Übungen.
Die Schauübung der kompletten Sulzbacher Wehr am Samstag bietet ein hoch interessantes Szenario. Es geht um ein notgelandetes Ultra-Leichtflugzeug auf der Dachfläche der Weierwiesschule, das durch auslaufende Treibstoffe in Brand gerät. Pilot sowie Co-Pilot müssen von der Feuerwehr von der Dachfläche gerettet werden. Dazu kommt noch die Brandbekämpfung.

Am Sonntagnachmittag zeigt der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach bei einer Schauübung am Jugendfreizeitheim in der Martin-Luther-Straße sein Können. 

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende und weiterhin erholsame Tage.

Ihr Bürgermeister Michael Adam
07.08.2015

 

Kolumne Bürgermeister vom 31.07.2015

Bürgermeister Adam

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

pünktlich mit Beginn der Ferien legte der Sommer eine kleine Pause ein. Jetzt kehrt er aber wieder zurück. Zum Augustbeginn setzt sich die Sonne durch, so die Erwartung der Meteorologen. 

Vielleicht fahren Sie ja weg, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Allerdings gibt es auch bei uns vor der Haustür zahlreiche Möglichkeiten, die Sommertage zu verbringen.
Aber egal was Sie in den Ferien auch tun, ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit.

Gelungener Start in den Musiksommer

Am vergangenen Freitag war die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Sulzbacher Musiksommers. Zum Auftritt der Pete Miller Band kamen mehr als 400 Besucherinnen und Besucher in den Innenhof unserer historischen Salzhäuser. Dabei waren auch viele Gäste von außerhalb. Ich bin überzeugt, dass allen die Musik, aber auch das wunderschöne Ambiente gefallen hat, und dass viele an den nächsten Musiksommer-Freitagen wieder kommen werden.
Übrigens: An diesem Freitag gastieren die blues docs in Sulzbach.
Ausdrücklich möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle Unterstützung bedanken. Sie erst machen das attraktive Format mit freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen möglich.

Hühnerfeld war in Feierlaune

Traditionell wurde am letzten Wochenende im Juli in Hühnerfeld die „Kerzekerb“ gefeiert. Auch wenn sich das Wetter in diesem Jahr nicht von seiner besten Seite zeigte, so lockte das Volksfest dennoch wieder zahlreiche Schaulustige aus nah und fern in den Stadtteil. Absoluter Höhepunkt war erneut der farbenfrohe Umzug am Kirmessamstag. Geplant und organisiert wurde das Spektakel vom „Arbeitskreis Hinnafelder Kerb“.
Herzlichen Dank dafür.

Freunde aus Arc-et-Senans zu Gast in Sulzbach

Am Wochenende weilte eine Delegation aus unserer französischen Partnerkommune Arc-et-Senans in Sulzbach. Das Freundschafts-Komitee um Jocelyne Freiburger, Wolfgang Winkler und Anne Allenbach hatte für unsere Gäste ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir waren mit den französischen Freunden unter anderem beim Sulzbacher Musiksommer und besuchten die Hinnafelder Kerzekerb. Im Laufe der drei Tage wurden zahlreiche neue Freundschaften geschlossen.

Am 10. August beginnt das Kinderferienprogramm der Stadt

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, bietet die Stadt auch für diesen Sommer wieder ein attraktives Ferienprogramm an. Die erste Veranstaltung ist am Montag, 10. August. Das Programm ist aber etwas anders aufgebaut, als im Vorjahr und spielt sich in der dritten, fünften und sechsten Ferienwoche ab.
So gibt es teilweise mehrtägige Kurse, Tagesaktionen aber auch Angebote, die sich über eine ganze Woche erstrecken. Die Themen sind vielfältig. Es gibt zum Beispiel Mal- oder Töpferkurse, Theater- oder Schlagzeug-Workshops und auch Waldspaziergänge mit dem Förster. Sportliche Aktivitäten kommen ebenfalls nicht zu kurz.
Auch unsere Bücherei beteiligt sich mit den Veranstaltungen „Sommerlesespaß in der Stadtbibliothek“ und „Vorlesen im Park“ an dem Programm.
Allen Mitwirkenden danke ich herzlich für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Zeit und erholsame Ferien.  

Ihr Bürgermeister Michael Adam
31.07.2015

 

Kolumne Bürgermeister vom 24.07.2015

Bürgermeister Adam

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Sommerferien sind da. In unserer Stadt sind während der Großen Ferien zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Da kann keine Langeweile aufkommen. In den ersten beiden Ferienwochen gibt es beispielweise wieder die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt Sulzbach-Hühnerfeld.

Viele Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

Für die dritte, fünfte und sechste Ferienwoche hat unsere Volkshochschule ein attraktives Programm zusammengestellt. Es ist aber etwas anders aufgebaut, als im Vorjahr. Es beinhaltet teilweise mehrtägige Kurse, Tagesaktionen aber auch Angebote, die sich über eine ganze Woche erstrecken. Die Themen sind vielfältig. Da sind Mal- oder Töpferkurse, Theater- oder Schlagzeug-Workshops und auch Waldspaziergänge mit dem Förster. Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Die Aktivitäten sind für Kinder und Angebote sind für Jugendliche von sechs bis 15 Jahren konzipiert.

Ich danke all denen herzlich, die für die die tollen Angebote verantwortlich zeichnen und dafür sorgen, dass diese problemlos durchgeführt werden können. Nur durch ihre Mühe und ihr Engagement in Zeiten, in denen andere Urlaub machen, ist es möglich, so ein attraktives Angebot in unserer Stadt auf die Beine zu stellen.

Vorlesen im Park und Kleinsulzbachtal

Eine besondere Aktion bietet auch wieder unsere Stadtbibliothek während der Ferien an. An fünf Terminen heißt es: „Vorlesen im Park“. Los geht es immer um 14 Uhr.
An vier Terminen lädt die Bibliothek zudem zum Sommerlesespaß ein, jeweils von 10 bis11 Uhr.
In der Zeit vom 17. bis 21. August öffnet auch wieder Kleinsulzbachtal seine Tore. Das „wahre Leben spielt sich in der Grundschule Mellin ab, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Geeignet ist das Ganze für die 8 bis 14-Jährigen.
Nähere Infos stehen in dieser Umschau.
Die Ferien können also kommen.

Sulzbacher Musiksommer startet

An diesem Freitag startet der zwölfte Sulzbacher Musiksommer, kurz SMS. 
Er ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Seit Jahren lockt die beliebte Veranstaltungsreihe in den Sommerferien Besucher von nah und fern in den Innenhof unserer Historischen Salzhäuser. Den Auftakt an diesem Freitag macht die Pete Miller Band. Der Eintritt ist an den sieben Veranstaltungstagen frei.

Hinnafelder Kerzekerb geht los

Traditionell am letzten Wochenende im Juli ist die „Hinnafelder Kerzekerb“.  Gefeiert wird von diesem Freitag bis kommenden Dienstag. Jedes Jahr bringt die Fete viele Menschen aus der ganzen Region in den Stadtteil. 
Bei einem solch großen Volksfest gibt es viel zu planen und zu organisieren. Auch in diesem Jahr hat der „Arbeitskreis Hinnafelder Kerb“ mit Hilfe von Vereinen und Privatpersonen ein attraktives Programm zusammengestellt.
Mein besonderer Dank gilt allen engagierten Helferinnen und Helfern, welche uns diese schönen Tage ermöglichen.

Sommertour beginnt

Am kommenden Dienstag ist der erste Termin meiner Sommertour mit Mitarbeitern der Verwaltung und Stadtratsmitgliedern durch alle Stadtteile. Erste Station ist Sulzbach. Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Salzbrunnengelände. Das Abschlussgespräch ist gegen 18 Uhr im Salzbrunnen Carrée. Wer Interesse hat, ist zu allen Terminen herzlich eingeladen.

Ich wünsche Ihnen allen schöne Ferien, erholen Sie sich gut.

Ihr Bürgermeister Michael Adam
24.07.2015

 

Kolumne Bürgermeister vom 17.07.2015

Bürgermeister Adam

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

am kommenden Wochenende ist eine 18-köpfige Delegation aus unserer französischen Partnerstadt Arc et Senans zu Gast in Sulzbach. Im Rahmen des Besuchs unserer französischen Freunde wollen wir den Stadtpark in Salinenpark umbenennen.

Aus dem Stadtpark wird der Salinenpark

Das Thema Salz ist für die Stadt Sulzbach historisches Alleinstellungsmerkmal und gleichzeitig das verbindende Element der Städtepartnerschaft mit Arc-et-Senans. Wir haben das Salzbrunnenhaus und das Gradierwerk. Arc-et-Senans hat mit der „Saline royal“ sogar ein Weltkulturerbe. Die Umbenennung wollen wir im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr auf der Wiese gegenüber der Wassertretanlage vornehmen.
Dazu sind alle Sulzbacher Bürgerinnen und Bürger und besonders unsere französischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich eingeladen.

Nach der Feierstunde besuchen wir mit der Delegation den Sulzbacher Musiksommer. Am Samstag sind wir mit den Freunden aus Arc-et-Senans zu Gast bei der Hinnafelder Kerzekerb.

Zahlreiche Veranstaltungen am Wochenende

Am vergangenen Wochenende waren in unserer Stadt viele Veranstaltungen. Die Waldschule lud zu ihrem Sommerfest ein. Dabei präsentierte sich die Einrichtung als liebenswerte Gemeinschaft.
Viel los war auch in Neuweiler. Dort wurde Kirmes gefeiert. Höhepunkt war mal wieder der Umzug am Kirmessamstag durch den Ort. Organisiert wurde das Spektakel vom Löschbezirk Neuweiler und den Kerwe-Buwe. Ohne diese schöne Tradition würde in Neuweiler etwas fehlen.

Zwei Tage lang feierte der Angelsportverein Hühnerfeld sein 50-jähriges Bestehen. Mit großem ehrenamtlichen Einsatz haben die Vereinsmitglied die Region um die beiden Weiher im Trenkelbachtal in ein wunderschönes kleines Naherholungsgebiet, so zusagen direkt vor der Haustür, verwandelt.
Groß war die Resonanz beim 42. Fest unserer Musikschule. Aus vielen Räumen drangen bunte Klänge. Kinder und auch Erwachsene nutzten das Angebot der Schule und probierten die unterschiedlichsten Instrumente aus.
Sein Sommerfest feierte auch das Awo-Seniorenzentrum Sulzbach Auf der Schmelz.

Vom Schulfest bis zur Jahreshauptübung

Auch an diesem Wochenende ist wieder allerhand los in unserer Stadt. Von Freitag bis Sonntag feiert die DJK Neuweiler ein Sportfest mit einem bunten Programm.
Am Samstag und Sonntag, jeweils um 17 Uhr im Festsaal der Aula, sind die Jahresabschlusskonzerte der Ensembles unserer Musikschule.
Am Samstag feiert die Mellinschule ihr Spiel- und Sportfest.
Der Löschbezirk Altenwald unserer Freiwilligen Feuerwehr lädt am Wochenende zu seinen Tagen der offenen Tür ein. Im Mittelpunkt steht die Jahreshauptübung der Sulzbacher Gesamtwehr am Samstagnachmittag in Hühnerfeld. Am Sonntagnachmittag zeigt der Sulzbacher Feuerwehrnachwuchs sein Können.
Am Sonntag beginnt in der Galerie der Aula eine neue Ausstellung unseres Kunstvereins.

Sulzbacher Musiksommer und Hinnafelder Kerzekerb

Lassen Sie mich noch auf zwei besondere Veranstaltungen hinweisen, die nächste Woche sind. Am Freitag, 24. Juli, beginnt der zwölfte Sulzbacher Musiksommer.
Ebenfalls an diesem Freitag geht die traditionelle Hinnafelder Kerzekerb los.

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche und viel Spaß bei den Festen.

Ihr Bürgermeister Michael Adam
17.07.2015

 

Unterkategorien