Radfahren/Wandern

 

Sport und Natur – es gibt kaum eine bessere Verbindung!
Radfahren in Sulzbach/Saar und Umgebung heißt nicht nur Bewegung an der frischen Luft, sondern auch die einzige Landschaft genießen.
Diese herrliche Landschaft zu erkunden, lohnt sich zu Fuß genauso wie mit dem Rad. 
Lassen Sie an herrlichen Aussichtspunkten Ihre Blicke über große Waldflächen, weite Täler, bis an ferne Horizonte schweifen, bestaunen Sie die am Wege liegende Naturdenkmäler, und machen Sie Rast an ausgewiesenen Grill- oder Spielplätzen.

Wir bieten Ihnen mehrere „Erlebnispfade“ zur Erkundung an:

GPS zum Download

gpx

kml

 Wanderkarte im Ruhbachtal


 ERLEBNISPFAD INDUSTRIEKULTUR (2,75 km)Erlebnispfad Industriekultur

 
Erlebnispfad IndustriekulturDer Erlebnispfad Industriekultur entführt Sie in die Vergangenheit des saarländischen Steinkohlebergbaus. Alte Kohlegewinnungsorte, Bergmannspfade, ein Bergfestplatz, ehemalige Grubenanlagen, etc vermitteln Eindrücke von der industriellen Entwicklung des Landes und früheren Lebens- und Arbeitswelten.
 
 
   
 ERLEBNISPFAD WASSER (2,6 km) Erlebnispfad Wasser  

Erlebnispfad WasserDas Wasser im Wald des Brennenden Berges wurde Jahrhunderte lang von der Industrie genutzt. Heute ist der Umgang mit dem Wasser ein anderer: über Rückhaltung, Versickerung und Verdunstung wird das Regenwasser in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt. Der Wald des Brennenden Berg trägt dazu bei, unser Grundwasser zu schützen.

 

 
   

 ERLEBNISPFAD WALD (4,3 km)  Erlebnispfad Wald

 
Erlebnispfad WaldDie Waldlandschaft des Saarkohlenwaldes bietet Erlebnis- und Informationsmöglichkeiten zu wichtigen Facetten des Lebensraumes Wald. Der Erlebnispfad Wald skizziert die Nutzungsarten des Waldes früher und heute!
 
   

 DER GROßE RUNDWEG (8,8 km) Große Rundweg

 
Ideal für eine längere Wanderung
Mit einer Länge von 8,8km führt Sie der Rundweg (orange markiert) an vielen interessanten Stellen der drei Erlebnispfade entlang. Zum Teil längere und steile Anstiege motivieren hier den sportlich ambitionierten Wanderer.
 
   
 Barrierefreie Wanderwege Barrierefreie Wanderwege  
Am Brennenden Berg wurden, soweit es möglich, war, barrierefreie Wanderwege angelegt, um auch gehbehinderten Menschen einen leichteren Zugang zu den Erlebnispfaden zu ermöglichen. Diese Wege haben daher nur eine geringe Steigung. Die Oberfläche der Wege weisen weniger Unebenheiten auf und sind daher auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. Die Gesamtläge beträgt 5,5km.
Die Farbkennzeichnung ist hellblau.
 

 Drei barrierefreie Zugänge ermöglichen es den Brennenden Berg zu erkunden:

Friedhof Neuweiler Naturdenkmalstelle 2,4km
Forsthaus Neuweiler Naturdenkmalstelle 1,9km
Friedhof Dudweiler Naturdenkmalstelle 1,2km





Mehr Informationen unter www.brennenderberg.de  




 Karte der Wanderwege im Saarland