Bekanntmachung einer öffentlichen Ausschreibung (VOL) gemäß § 12 Abs. 1 VOL/A

Hauptamt 10.1                                                                              
Datum: 6. Februar 2018
Sachbearbeiter: Markus Kasubke

Bekanntmachung einer öffentlichen Ausschreibung (VOL) gemäß § 12 Abs. 1 VOL/A 

„Bekanntmachung einer öffentlichen Ausschreibung gemäß § 12 Abs. 1 VOL/A:

Die Stadt Sulzbach/Saar vergibt die Ausführung der Unterhalts- und Glasreinigungsdienstleistungen in zwei städtischen Grundschulen und einer Turnhalle

Angebote sind einzureichen bei:

Stadt Sulzbach/Saar, Sulzbachtalstraße 81, 66280 Sulzbach/Saar, Hauptamt (1. Etage, Zi. 116), Herr Kasubke

  • Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung, VOL/A
  • Form in der das Angebot einzureichen ist: schriftlich auf bereitgestellten Unterlagen
  • Art des Auftrags: Dienstleistung
  • Umfang des Auftrags: Unterhalts- und Glasreinigung an zwei städtischen Grundschulen und einer Turnhalle
  • Aufteilung in Lose: ja
  • Die Angebote sind möglich für ein Los oder für alle Lose.
  • Bezeichnung des Auftrags:

Los-Nr. 1 Unterhaltsreinigung                              Los-Nr. 2 Glasreinigung

Gebäude Mellinschule                                               Gebäude Mellinschule

Gebäude Waldschule u. Turnhalle                           Gebäude Waldschule u. Turnhalle   

  • Nebenangebote: nicht zugelassen
  • Ausführungsfrist: 01.04.2018 bis 31.03.2020 (mit der Option der Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr – maximale Gesamtdauer vier Jahre). Sie endet also mit Ablauf des 31.03.2022.
  • Anforderung der Vergabeunterlagen: Stadt Sulzbach/Saar, Sulzbachtalstraße 81, 66280 Sulzbach/Saar, Hauptamt (1. Etage, Zi. 116), Herr Kasubke, Tel.:06897/508-114, Fax:06897/508-102, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Ablauf der Angebotsfrist: 09.03.2018, 12:00 Uhr
  • Ablauf der Angebotsbindefrist: 31.03.2018
  • Verbindlicher Besichtigungstermin: Donnerstag, 01.03.2018 um 14:00 Uhr
  • Zahlungsbedingungen: Unterhaltsreinigung durch monatliche Abrechnung am Monatsende unter Zugrundelegung der vereinbarten Festpreise; Glasreinigung durch Abrechnung nach Ausführung unter Zugrundelegung der vereinbarten Festpreise
  • Zur Beurteilung der Eignung des Bieters vorzulegende Unterlagen:

Mit dem Angebot: Verpflichtungserklärung zur Tariftreue und Mindestentlohnung für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen, Referenzen mit Ansprechpartner und Telefonnummer, Kalkulation der Stundenverrechnungssätze, Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung, Gültige Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2000 bzw. gleichwertiger Nachweis, Auszug Berufs- und Handelsregister u. Eigenerklärungen

  • Kostenbeitrag: Für die Angebotsunterlagen wird kein Kostenbeitrag erhoben
  • Zuschlagskriterien u. Gewichtung: Preis (60%), Qualität (20%) und Objektorganisation (20%)“

                                                          

Der Bürgermeister

(Michael Adam)