Inhalt

Eheschließung

Trauung allgemein

Sie wollen heiraten?

Obwohl seit 01.07.1998 das Aufgebot weggefallen ist (der einwöchige Aushang), ist trotzdem, bevor man heiraten kann, die Eheschließung beim zuständigen Standesamt anzumelden. Über die dafür erforderlichen Unterlagen erhalten Sie bei uns telefonisch Auskunft. Beachten Sie bitte, dass Sie für die eigentliche Anmeldung, wenn Sie alle Unterlagen zusammengestellt haben, einen Termin mit dem Standesamt vereinbaren. Anmeldungen sind nur mit Termin möglich.

Besitzt Ihr Verlobter/Ihre Verlobte eine ausländische Staatsangehörigkeit, empfehlen wir Ihnen, sich im Rahmen einer Vorsprache bei uns nach den erforderlichen Unterlagen zu erkundigen. Vieles lässt sich in einem persönlichen Gespräch bereits im Vorfeld klären. Nachdem die Eheschließung bei uns angemeldet wurde, können Sie auch einen Termin zur Trauung vereinbaren.

Kosten der Eheschließung

Prüfung der Ehevoraussetzungen bei der Anmeldung der Eheschließung 44 Euro
Prüfung der Ehevoraussetzungen, wenn ausländisches Rechts zu beachten ist 66 bis 100 Euro
Vornahme der Eheschließung durch ein anderes als das für die Anmeldung der Eheschließung zuständige Standesamt 33 Euro
Kosten für Ausstellung eines Stammbuches ca. 15 bis 35 Euro
Erteilung einer Urkunde
11 Euro
Jede weitere Urkunde 5,50 Euro
Vornahme der Eheschließung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten
66 bis 100 Euro