Inhalt

»Zimtklänge... früher war mehr Lametta«

Datum:

04.12.2022

Uhrzeit:

17:00 bis 19:00 Uhr

Ort:

AULA

Preis:

18,00 €

Termin exportieren

Die etwas andere Weihnachtsshow!

Kerzenschein und Herzenswärme, Christbaum-Schmuck und Weihnachtssterne, Glockenklang tönt aus der Ferne... Ich kuschel mich in meine Decke und plötzlich ist das Gefühl da! Weihnachten!

Wenn die Sulzbacher Aula zum Wohnzimmer wird, haben die Zimtklänge geladen. Ihr „Nilpferd in Burgunder“ im Herbst letzten Jahres, schmeckte allen bereits vorzüglich.

Und nun soll es NOCH BESSER werden! Klar! Endlich wieder hautnah…

Die Weihnachtsshow der Musikerfreunde begeistert seit 2019 das Publikum. Ob in Kirchen, auf Garagendächern, im Live-Stream oder in Begleitung eines Bäckerautos auf saarländischen Straßen (…), die Mischung aus klassischen, modernen und zeitlosen Weihnachtsliedern, besinnlichen und witzigen Texten plus Glitzer, Glamour und Spekulatius, beschert allen Gästen das definitiv schönste Fest des Jahres.

Selbst für musikalische Überraschungsgäste ist im Wohnzimmer Platz. Dieses Mal hat der Weihnachtsmann eine Geige unter den Christbaum gelegt.

Der Facettenreichtum dieser außergewöhnlichen Kombination (Conni Krempel, Nina Heidemann und Sven Groß) verspricht einen wunderbaren Abend mit vielen emotionalen Momenten.

Lasst uns gemeinsam Weihnachten feiern! Am 4. Dezember 2022 um 17 Uhr in der Aula Sulzbach.

Karten im Vorverkauf im Kulturamt Sulzbach, Historische Salzhäuser auf der Schmelz. Telefon: 06897 / 508 520. Mail: Kultur@Stadt-Sulzbach.de

Erwachsene 18 Euro. Kinder 10 Euro, sowie weitere Familienermäßigungen auf Anfrage.

Mehr zu den „Zimtklängen“ findet Ihr hier: www.zimtklaenge.de

Weitere Informationen